Herzlich willkommen

auf der Homepage des Skiclub Rottenburg a. d. Laaber
 

Herzlich willkommen

Auch heuer haben wir wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Programm aufgestellt. Wir freuen uns besonders über eine zahlreiche Beteiligung an unseren Veranstaltungen und Fahrten.

Alle Mitglieder und interessierte Wintersportfreunde sind dazu herzlich eingeladen.


Wir wünschen euch eine sonnige und unfallfreie Sommersaison 2018.

Eure Vorstandschaft
des Skiclub Rottenburg e.V.
 

__________Aktuelles aus der Presse__________

Teilnahme am Volksfestauszug

Beteiligung am Volksfestauszug am  21. Juni. Teilnehmer bei Florian Wittmann (0171/2285167) melden. Treffpunkt ab 17.30 Uhr vor dem Rathausplatz, wenn möglich mit Lederhose und grünem Skiclub-Shirt.

Schweißtreibend aber schön

Von der Moutainbik-Tour I waren alle begeistert

Zur Moutainbike-Tour I des Skiclubs am vergangenen Wochenende rund um Deggendorf konnte Guide Flo Wittmann 15 Mitradler begrüßen.Von Deggendorf ging es auf abwechslungsreichen Streckenabschnitten hoch zum Breitenauriegel (1114m), wo man die tolle Aussicht genoss, und weiter zum   Landshuter Haus. Nach der willkommenen Pause und Stärkung war die Abfahrt des Flow-Country-Trails am Geisskopf ein Highliht. Während der Großteil auf anspruchsvollen Trails nach Deggendorf zurückfuhr, genossen einige die rasante Rückfahrt auf der Ruselbergstraße. Als die 16 Mountainbiker wieder am Ausgangspunkt waren, zeigten die Tachos ca. 35 km und 1300 Hm an. Weitere Mountainbike-Veranstaltungen sind auf der Homepage www.skiclub-rol.de zuentnehmen.

22 Kinder waren vom Inline-Kurs begeistert

Nachdem beim Inlinekurs des Skiclubs Ende April nicht nur die Resonanz so groß war, sondern auch die Begeisterung der Kinder, entschlossen sich die Organisatoren, Michaela Graf  und  Anton Heckner, einen zweiten Kurs
anzubieten. Um auf das unterschiedliche Niveau der 22 Kinder individueller einzugehen, sprang kurzfristig noch Simone  Loibl ein, so dass auch diesmal wieder in drei Gruppen – Anfänger, Fortgeschrittenen und Könner – geübt werden konnte.  Nach eineinhalb Stunden waren die Kinder „platt“, aber voll begeistert. Als Belohnung für ihre Fortschritte und für den Eifer, mit dem sie ihre gestellten Aufgaben übten und umsetzten, gab es als „Stärkung“ Gummibärchen.

Mountainbiketouren und Techniktraining

Terminverschiebung bei der Tour II

Seit Anfang April treffen sich jeden Samstag die Moutainbiker des Skiclubs regelmäßig zu ihren „Rottenburgumrundungen“. Da Abwechslung immer gut ist, werden zusätzlich folgende Touren angeboten: Die  Montainbike-Tour I am Sonntag, 10.Juni ist ein circa 50 km langer Rundkurs um Deggendorf mit ca. 1100 hm; die für Sonntag, 26. August geplante Mountainbike-Tour II, einem ca. 65 km langen Rundkurs um Zwiesel mit ca. 1500 hm,  muss auf Sonntag, 9. September verschoben werden. Ein Highliht werden  mit Sicherheit die vier Tage „Bike & Soul“ in Saalbach-Hinterglemm von  Donnerstag, 28.Juni – Sonntag, 1. Juli. Um beim Mountainbiken sicherer zu werden, findet am Samstag, 7. Juli und Samstag, 21.Juli  ein Techniktraining statt. Nähere Informationen sind auf der Homepage www.skiclub-rol.de nachzulesen oder von Flo Wittmann, der auch die Anmeldungen entgegen nimmt, Tel. 01712285167 zu erfahren.

29 Kinder tauschten Skier gegen Inline-Skates

Die Organisatoren Michaela Graf, Melanie Mohler und Anton Heckner waren begeistert mit welchem Eifer und Spaß die Kinder ihre gestellten Aufgaben umsetzten und übten.

Kinder waren mit Begeisterung dabei

Mit der unerwartet großen Beteiligung von 29 motivierten jungen Inlinern hatten die Organisatoren des Skiclubs,  Michaela Graf  und  Anton Heckner,  nicht gerechnet. Um auf das unterschiedliche Niveau der Kinder individueller einzugehen, sprang kurzfristig noch Melanie Mohler ein, so dass in drei Gruppen – Anfänger, Fortgeschrittenen und Könner – geübt werden konnte. Nach Überprüfung der Schutzausrüstung gewannen die Kinder durch verschiedene Stand-, Lauf- und Balanceübungen im Gras bereits an Sicherheit. Ebenfalls im Gras übten die Kinder die „richtige“ Sturztechnik und alle waren mit Eifer und Spaß bei der Sache, als sie die einfache Bremstechnik, den „Heel-Stop“ übten.  Für Abwechslung sorgten die Geschicklichkeitsübungen zur Verbesserung der Sicherheit, wie Gleiten auf einem Bein, Ausweichen von Hindernissen oder das „Überfahren“ von Bodenunebenheiten, das Slalomfahren und Varianten von Kurventechniken. Nach über eineinhalb Stunden intensiven Übens merkte man, dass die Kinder zwar ausgepowert waren, aber alle trotz einiger Stürze und „Absitzer“ an Sicherheit gewonnen hatten. Aufgrund der Begeisterung der Kinder wird  ein weiterer Übungskurs folgen; dieser wird rechtzeitig in der Presse und auf der Homepage des Skiclubs www.skiclub-rol.de  bekannt gegeben.

Winter ade – der Sommer kann kommen

Inlinekurse und Schnupperkurs Klettern für den Skiclubnachwuchs

Am vergangenen Donnerstag endete mit der letzten Kinderskigymnastik  das  Winterangebot für die jungen Vereinsmitglieder des Skiclubs Rottenburg. Um  auch während der Sommerzeit dem Nachwuchs Aktivitäten zu bieten, ist in absehbarer Zeit ein Inlinekurs für Anfänger und Fortgeschrittene auf dem Gelände der Verkehrsschule geplant und Anfang August wird ein Schnupperkurs im Kletterzentrum Landshut angeboten. Nähere Informationen werden rechtzeitig in der örtlichen Presse und auf der Homepage bekannt gegeben.